Offene Stellen

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen - das geht ganz einfach und ist für Sie und uns der schnellste Weg zum Erfolg. Ihre Anlagen, wie Lebenslauf und Anschreiben, laden Sie bequem in allen gängigen Formaten hoch.

Biomedizinische Analytikerin bzw. Biomedizinischer Analytiker

scheme image

Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter.

Für das Universitätsklinikum St. Pölten-Lilienfeld, Standort St. Pölten suchen wir mit sofortiger Wirkung

eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter im Gehobenen medizinisch-technischen Dienst
(Biomedizinische Analytikerin bzw. Biomedizinischer Analytiker)

Vor dem Hintergrund der zahlreichen am Universitätsklinikum St. Pölten bestehenden medizinischen Fachrichtungen kommt der Blutbank, die als funktionale Einheit innerhalb der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin eingerichtet ist, essentieller Stellenwert in der Versorgung der Patientinnen und Patienten zu. Das Leistungsspektrum umfasst den Blutspendedienst, die Präparation von Blutprodukten, ein Kontrolllabor zur blutgruppen- und infektionsserologischen Testung, sowie den Apheresebereich zur Herstellung von Thrombozytenkonzentraten und Plasma. Die Leistungen des Patientenlabors erstrecken sich neben der automatisierten blutgruppenserologischen Testung auch auf Abklärungsuntersuchungen inklusive genetischer Techniken.
 
 
Unser Angebot:
 
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftssicheren Unternehmen
  • regelmäßige Aus-, Fort- und Weiterbildungen
  • ein umfangreiches Bildungsprogramm und gezielte Förderung der Weiterqualifizierung
  • vielfältige Entwicklungs- und Karrierechancen an 78 Standorten
  • Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    (z.B. Betriebskindergärten, Kinderzuschuss)
  • flexible Arbeitszeitmodelle
 
 
Ihre Qualifikationen:
 
  • Abgeschlossene/s Ausbildung/Studium gemäß MTD-Gesetz, BGBl. Nr. 460/1992 i.d.g.F.
  • und idealerweise Berufserfahrung
 
 
Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ Immunitätsnachweis.
 

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:
 
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • relevante Ausbildungsnachweise
 
 
Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetzes (NÖ LBG) und ein attraktives Vergütungspaket mit einem monatlichen Bruttogehalt zwischen € 3.855,00 und € 4.013,00 (14malig auf Basis Vollzeit inklusive Turnusdienstvergütung). Unser konkretes Angebot berücksichtigt sowohl Ihre berufliche Qualifikation und Erfahrung als auch individuell anrechenbare Vordienstzeiten. Als einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs bietet die NÖ Landesgesundheitsagentur außerdem zahlreiche Sozialleistungen und weitere Benefits.

Gleichbehandlung ist für uns selbstverständlich (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.
 

Sie haben noch Fragen? Wir beantworten sie gerne!

Fachliche, betriebsorganisatorische Auskünfte:
Frau Maria Gwiss – stellvertretende Organisationsleiterin der Blutbank 
Tel.-Nr.: +43 2742/9004 10701

  
Fragen zum Bewerbungsprozess:
Frau Marlen Krischanitz, BA
Tel.-Nr.: +43 2742/9009 16119
 
 
Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.at
 
 
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.