Offene Stellen

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen - das geht ganz einfach und ist für Sie und uns der schnellste Weg zum Erfolg. Ihre Anlagen, wie Lebenslauf und Anschreiben, laden Sie bequem in allen gängigen Formaten hoch.

Diplompflegerin bzw. Diplompfleger für den OP-Bereich

Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job- Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter.

Für das Landesklinikum Hollabrunn suchen wir mit sofortiger Wirkung eine/n
 
Diplompflegerin bzw. Diplompfleger für den OP-Bereich
mit 40 Wochenstunden

Das interessante Tätigkeitsfeld in unserem Zentral-OP umfasst eine breite Palette an jährlich über 2200 Eingriffen, in der allgemeinen Chirurgie mit dem Schwerpunkt Bariatrie sowie Gynäkologie und Geburtshilfe. Sie arbeiten eigenverantwortlich in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet mit unterschiedlichen Berufsgruppen und pflegen die interdisziplinäre Zusammenarbeit.
 
Ein wesentlicher Bestandteil Ihres Tätigkeitsprofils liegt im sach- und fachgerechten Instrumentieren bei unterschiedlichen Eingriffen und der prä-, intra- und postoperativen Betreuung der Patientinnen bzw. Patienten.

Ihre Qualifikationen:  
  • Abgeschlossene Ausbildung nach den Bestimmungen des 2. Hauptstückes des GuKG
  • Gerne eine abgeschlossene Sonderausbildung §§ 69 GuKG Pflege im Operationsbereich, diese ist jedoch nicht Bedingung
  • Hohes Engagement und Eigenverantwortung
  • Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ Immunitätsnachweis.

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • relevante Ausbildungsnachweise

Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetzes (NÖ LBG) mit einem jährlichen Bruttogehalt ab € 39.774,- (ohne Sonderausbildung) bzw. ab € 42.458,- (mit Sonderausbildung), abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Gleichbehandlung ist für uns selbstverständlich (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung im folgenden Online-Formular.

Für fachliche, betriebsorganisatorische Auskünfte steht Ihnen die Pflegedirektorin, Frau Silvia Hickelsberger, MSc, MBA, unter der Tel.-Nr.: +43 2952/9004 13000 gerne zur Verfügung.

Für Fragen betreffend das Prozedere steht Ihnen Frau Silvia Kuntner unter der Tel.-Nr.: 
+43 2742/9009 16115 gerne zur Verfügung.

Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.at