Offene Stellen

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen - das geht ganz einfach und ist für Sie und uns der schnellste Weg zum Erfolg. Ihre Anlagen, wie Lebenslauf und Anschreiben, laden Sie bequem in allen gängigen Formaten hoch.

Biomedizinische Analytikerin bzw. Biomedizinischer Analytiker

Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job- Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter.
 
Für das Landesklinikum Gmünd-Waidhofen/Thaya-Zwettl, Standort Waidhofen/Thaya suchen wir mit sofortiger Wirkung eine/n
 
Biomedizinische/n AnalytikerIn
Gehobener medizinisch-technischer Dienst

mit 40 Wochenstunden

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine engagierte, verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Teamfähigkeit, ausgeprägter sozialer und fachlicher Kompetenz, sowie Flexibilität, Zuverlässigkeit und Genauigkeit.
Im operativen Bereich umfassen unsere Tätigkeiten sämtliche Aufgeben aus den Bereichen klinischer Chemie, onkologischer Hämatologie, Gerinnungs- und Harndiagnostik, sowie Immunfixation und Blutgruppenserologie.

Ihre Qualifikationen:  
  • Abgeschlossene/s Ausbildung/Studium gemäß MTD-Gesetz, BGBl. Nr. 460/1992 i.d.g.F.
  • und idealerweise Berufserfahrung

Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ Immunitätsnachweis.


Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:
  • Bewerbungsschreiben unter Angabe der Position
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Geburtsurkunde
  • Österreichischer Staatsbürgerschaftsnachweis oder Staatsbürgerschaftsnachweis eines EWR-Mitgliedstaates/schweizerischen Eidgenossenschaft samt Vorlage einer Anmeldebescheinigung bzw. Bescheinigung des Daueraufenthalts oder einer Kopie des Nachweises eines gültigen Aufenthaltstitels nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz mit freiem Zugang zum Arbeitsmarkt
  • Erweiterte Strafregisterbescheinigung (nicht älter als drei Monate), bei Personen ohne österreichische Staatsbürgerschaft in beglaubigter (übersetzter) Form - im Falle einer konkreten Aufnahme
  • Nachweise über alle für die Berufsgruppe erforderlichen Berechtigungsnachweise
  • Nachweise über Zusatzqualifikationen
  • Nachweise über Ihre bisherige berufliche bzw. fachliche Tätigkeit

Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetzes (NÖ LBG) mit einem jährlichen Bruttogehalt ab € 38.212,-  abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung.
  
Gleichbehandlung ist für uns selbstverständlich (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.
 
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung im folgenden Online-Formular.

Für fachliche, betriebsorganisatorische Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Abteilung für Labor, Frau BMA Eder Rosa, unter der Tel.-Nr.: +43 (0)2842/9004 DW 22810 gerne zur Verfügung.

Für Fragen betreffend das Prozedere steht Ihnen Frau Sonja Schadinger unter der Tel.-Nr.: 
+43(0)2742/9009 DW 16122 gerne zur Verfügung.

Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.at