Offene Stellen

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen - das geht ganz einfach und ist für Sie und uns der schnellste Weg zum Erfolg. Ihre Anlagen, wie Lebenslauf und Anschreiben, laden Sie bequem in allen gängigen Formaten hoch.

Hebamme

Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job- Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter.
 
Für das Landesklinikum Wiener Neustadt suchen wir mit sofortiger Wirkung eine Hebamme
(Vollbeschäftigung oder Teilbeschäftigung)

Die Geburtshilfe als Perinatologisches Zentrum des Landesklinikum Wiener Neustadt umfasst die Betreuung
  • der Schwangeren in der Schwangerenambulanz
  • der Gebärenden im Kreißsaal
  • der Frauen mit den Neugeborenen im Rahmen des integrativen Wochenbettpflegekonzepts (27 Betten)

Ihre Qualifikationen:    
  • abgeschlossene Hebammenausbildung nach dem HebG
  • Bereitschaft Fort- und Weiterbildungen zu absolvieren
Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ Immunitätsnachweis.
 
Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen: 
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • relevante Ausbildungsnachweise

Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetzes (NÖ LBG) und ein attraktives Vergütungspaket mit einem monatlichen Bruttogehalt zwischen € 2.997,90  und € 3.745,22  (14malig auf Basis Vollzeit). Unser konkretes Angebot berücksichtigt sowohl Ihre berufliche Qualifikation und Erfahrung als auch individuell anrechenbare Vordienstzeiten. Als einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs bietet die NÖ Landesgesundheitsagentur außerdem zahlreiche Sozialleistungen und weitere Benefits.
 
Gleichbehandlung ist für uns selbstverständlich (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung im folgenden Online-Formular.

Für fachliche, betriebsorganisatorische Auskünfte steht Ihnen die die Pflegedirektorin Dipl. KH-BW Christa Grosz, MBA, MBA, unter der Tel.-Nr.: +43(0)2622/9004 10200 oder die Bereichsleitung Evelyne Peinsipp MSc unter der Tel.-Nr.: +43(0) 676 85850 30408 gerne zur Verfügung.

Für Fragen betreffend das Prozedere steht Ihnen Herr Ing. Andreas Molterer unter der
Tel.-Nr.: +43(0)2742/9009/16118 gerne zur Verfügung.

Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter  www.landesgesundheitsagentur.at