Offene Stellen

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen - das geht ganz einfach und ist für Sie und uns der schnellste Weg zum Erfolg. Ihre Anlagen, wie Lebenslauf und Anschreiben, laden Sie bequem in allen gängigen Formaten hoch.

Hebamme (w/m)

Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter.
  
Für das Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf suchen wir mit sofortiger Wirkung eine Hebamme (w/m) für Kreißsaal, Bettenstation/Geburtshilfe und geburtshilfliche Ambulanz, Teil- oder Vollzeit

Die Abteilung für Geburtshilfe deckt mit ihrem Leistungsspektrum rund 900 Geburten jährlich ab. Die Wochenbettstation mit 15 Betten ist ausschließlich mit Ein- und Zweibettzimmern sowie mit Familienzimmern inkl. Rooming-In ausgestattet. Wir haben drei Kreißsäle und bieten sämtliche Geburtsmöglichkeiten inkl. Badewanne an. Im Anschluss an unsere Kreißsäle befindet sich ein Not-Sectio-OP und zur optimalen Versorgung der Früh- und Neugeborenen eine neonatologische IMCU. In unserer Schwangerenambulanz betreuen wir Schwangere ab der 25. Schwangerschaftswoche. Als Teil des Teams der Klinischen Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf sind Sie für die Betreuung und Beratung der Schwangeren, Gebärenden, Wöchnerinnen inkl. Säuglinge ebenso verantwortlich wie für die Begleitung der Geburt im Kreißsaal.

Wir erwarten:
  • Professionelle und bedürfnisorientierte Betreuung und Beratung der Frauen sowie des Neugeborenen im Kreißsaal und auf der Station
  • Eigenverantwortliche Betreuung von Frauen während der Geburt im Rahmen der Geburtshilfe
  • Multiprofessionelle Zusammenarbeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen

Ihre Qualifikationen:
  • In Österreich anerkannte Ausbildung zur Hebamme gemäß Hebammengesetz i.d.g.F.
  • Eintrag in das Hebammenregister des österreichischen Hebammengremiums gemäß Hebammengesetz
 
Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ Immunitätsnachweis.


Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen: 
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • relevante Ausbildungsnachweise

Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetzes (NÖ LBG) und ein attraktives Vergütungspaket mit einem monatlichen Bruttogehalt zwischen € 3.238,00 und € 3.745,00 (14malig auf Basis Vollzeit inklusive Turnusdienstvergütung). Unser konkretes Angebot berücksichtigt sowohl Ihre berufliche Qualifikation und Erfahrung als auch individuell anrechenbare Vordienstzeiten. Als einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs bietet die NÖ Landesgesundheitsagentur außerdem zahlreiche Sozialleistungen und weitere Benefits.
 
Gleichbehandlung ist für uns selbstverständlich (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.
  
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis spätestens 02. Oktober 2022 im folgenden Online-Formular.

Für fachliche, betriebsorganisatorische Auskünfte steht Ihnen die Bereichsleitung DGKP Monika Pichler, MBA unter der Tel.-Nr.: +43 2572/9004 23062 gerne zur Verfügung. 

Für Fragen betreffend das Prozedere steht Ihnen Herr Ernst Heiss unter der
Tel.-Nr.: +43 2742/9009 16114 gerne zur Verfügung.

Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.at