Gastronomie-Lehrling aus dem LK Scheibbs holt sich Vizelandesmeister-Titel

Stolz auf den Lehrlingsnachwuchs

„Wir sind sehr froh und stolz, euch beide bei uns im Team zu haben. Die Berufsschule wieder mit lauter Einsen abzuschließen, ist eine fantastische Leistung“, gratulieren die Kaufm. Direktorin Klaudia Watzinger und Betriebsratsvorsitzender Rudolf Zeller unisono ihren beiden Gastronomie-Lehrlingen.

Während der Schulzeit von Melanie Gugler fanden in Waldegg die NÖ Junior Skills statt und Melanie entschloss sich mit 20 MitbewerberInnen kurzfristig zur Teilnahme.

Drei Gang-Menü

Zum Motto „Goldener Herbst“ wurde von jedem Lehrling ein drei Gang-Menü kreiert, zubereitet und angerichtet. Melanie Gugler verführte die Jury mit einer gebratenen Lachsforelle auf Kürbispüree und einem Lachsforellentartar mit Weißweinschaum als Vorspeise, einer rosa gebratenen Entenbrust und einer geschmorten Entenkeule auf Apfelrotkraut mit Herzoginkartoffeln als Hauptspeise und einer Buttermilchcreme mit Chiasamen und karamellisierten Birnen als Nachspeise und erreichte damit den zweiten Platz bei den Niederösterreichischen Junior Skills.

„Ich bin extrem stolz auf unseren Nachwuchs. Melanie hat als Lehrling in einer Großküche den Wettbewerb mit Lehrlingen aus renommierten Speiselokalen hervorragend gemeistert und vor einer hochkarätigen Jury bewiesen, welch Potential in ihr steckt. Bei der Bewertung wurde nicht nur die Kreativität, sondern auch der Schwierigkeitsgrad berücksichtigt“, erzählt Küchenchef Gerhard Zehetner.

BILDTEXT: Kaufm. Direktorin Mag. Klaudia Watzinger, Betriebsratsvorsitzender Rudolf Zeller und Küchenleiter Gerhard Zehetner gratulieren ihren Lehrlingen Melanie Gugler und Anika Rottensteiner zu den hervorragenden Leistungen.

v.l.n.r.: Mag. Klaudia Watzinger, Melanie Gugler, Anika Rottensteiner, Rudolf Zeller, Gerhard Zehetner