Offene Stellen

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen - das geht ganz einfach und ist für Sie und uns der schnellste Weg zum Erfolg. Ihre Anlagen, wie Lebenslauf und Anschreiben, laden Sie bequem in allen gängigen Formaten hoch.

Apothekerin bzw. Apotheker

scheme image

Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle NÖ Klinikstandorte sowie für die NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter.

Für das Landesklinikum Horn suchen wir ab 1. Juli 2024

eine Apothekerin bzw. einen Apotheker an der Anstaltsapotheke des Klinikums mit 40 Wochenstunden (befristet für 1 Jahr)

Die Apotheke des Landesklinikums Horn versorgt die Abteilungen des Hauses mit Arzneimitteln, Verbandsstoffen, Nährmittel etc. bedarfsgerecht und kosteneffizient. Neben einer professionellen Logistik ist auch die eigene Herstellung von individuellen Arzneimitteln ein wesentlicher Teil des Leistungsspektrums, so wird das LK Hollabrunn und das LK Zwettl aus der zentralen Zytostatikaabteilung mit onkologischen Zubereitungen beliefert. Auch werden das LK Zwettl, das LK Waidhofen/Thaya und das LK Gmünd konsiliarisch durch die Pharmazeut:innen der Anstaltsapotheke betreut
Das fachkundige Personal der Apotheke steht den medizinischen Fachabteilungen bei Fragen zu Arzneimitteln im klinischen Alltag zur Verfügung.
 
Zu Ihren Hauptaufgabenbereich zählen:
  • Sterilherstellung von Zytostatika und Augenarzneimitteln
  • Individuelle Arzneimittelherstellung
  • Galenik
  • Fachliche Beratung der Ärzteschaft und des Pflegepersonals
  • Arzneimittelinformation und Pharmazeutische Beratung
  • Routineaufgaben im Tätigkeitsfeld

Unser Angebot: 
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftssicheren Unternehmen
  • Regelmäßige Aus-, Fort- und Weiterbildungen
  • Ein umfangreiches Bildungsprogramm und gezielte Förderung der Weiterqualifizierung
  • Vielfältige Entwicklungs- und Karrierechancen an 77 Standorten
  • Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    (z.B. Betriebskindergärten, Kinderzuschuss)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

Ihre Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes Pharmaziestudium sowie abgeschlossenes Aspirantenjahr
  • Erfahrung als Apotheker in einem Krankenhaus wünschenswert
  • Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse
  • SAP Kenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute EDV Kenntnisse (Microsoft Office; SAP Kenntnisse von Vorteil)
  • Genauer, zuverlässiger Arbeitsstil sowie Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich sind Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ Immunitätsnachweis.

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:
  • Bewerbungsschreiben unter Angabe der Position
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Relevante Ausbildungsnachweise

Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des Kollektivvertrages für pharmazeutische Fachkräfte in öffentlichen Apotheken und Anstaltsapotheken Österreichs. Als einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs bietet die NÖ Landesgesundheitsagentur außerdem zahlreiche Sozialleistungen und weitere Benefits.
Gleichbehandlung ist für uns selbstverständlich (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten. Die NÖ Landesgesundheitsagentur setzt sich für die Gleichbehandlung aller Menschen ein. Daher laden wir alle qualifizierten Menschen unabhängig von ihren persönlichen Merkmalen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Sie haben noch Fragen? Wir beantworten sie gerne!
 
Fragen zum Bewerbungsprozess:Fachliche, betriebsorganisatorische Auskünfte & Fragen zum aktuellen Stand Ihrer Bewerbung:
Frau Mag. Karina Hartenstein - Apothekenleitung
Tel.-Nr.: +43 2982 / 9004 27020
 
Fragen zum Bewerbungsprozess:
NÖ LGA Recruiting & Bewerbermanagement
Tel.-Nr.: +43 2742/9009 19100
 
Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.at
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.