Offene Stellen

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen - das geht ganz einfach und ist für Sie und uns der schnellste Weg zum Erfolg. Ihre Anlagen, wie Lebenslauf und Anschreiben, laden Sie bequem in allen gängigen Formaten hoch.

Assistenzärztin bzw. Assistenzarzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie insgesamt 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. An allen Standorten bieten wir ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie eine Top-Ausbildung und Karrierechancen. Gemeinsam garantieren wir auch für die Zukunft die beste Rundum-Versorgung der Menschen in allen Regionen Niederösterreichs – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter.

Für das Landesklinikum Horn-Allentsteig, Standort Horn suchen wir ab 01. Juli 2021 eine Assistenzärztin bzw. einen Assistenzarzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin


Als regionales Schwertpunktkrankenhaus betreuen wir über 8000 PatientInnen während Operationen sowie mehr als 500 PatientInnen pro Jahr auf der Intensivstation. Unser Selbstverständnis ist die modernste perioperative Versorgung im OP, auf der Intensivstation, der Schmerz- und Palliativtherapie sowie im Notarztwesen.
 
Als Zentrum für Abdominal- und Gefäßchirurgie, Augenheilkunde sowie akkreditiertes Traumazentrum werden alle gängigen Anästhesietechniken angeboten, wobei wir einen besonderen Schwerpunkt auf Regionalanästhesie setzen. In den 7 nach dem letzten Stand der Technik ausgestatteten OPs (erweitertes hämodynamisches Monitoring, etc.) werden sämtliche chirurgische Abteilungen versorgt. Zusätzlich betreuen wir auch Patientinnen und Patienten während Interventioneller Eingriffe (Radiologie, etc.).
 
Die anästhesiologische Intensivstation (9 Betten, Kat.3) bietet die Möglichkeit moderner Therapieoptionen inklusive extrakorporaler Verfahren. Die fachliche Leitung und ärztliche Besetzung des NEF Horn, das in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz betrieben wird, obliegt auch der Abteilung. Eine Mitarbeit im NEF Team ist willkommen.
 
Durch unsere Schwerpunktsetzung ist eine sowohl zeitliche als auch fachliche komplette Ausbildung sichergestellt, wobei persönliche Schwerpunktinteressen (Notfallmedizin, Schmerztherapie, etc.) berücksichtigt werden. Ein Mentorensystem ist gelebte Praxis. Bei Rückfragen stehen hierzu die Assistenzärzte der Abteilung für Auskünfte bereit.
 
Neben einem engagierten multiprofessionellen Team und einer Abteilung, in der Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle Alltag sind, bietet das Landesklinikum Horn auch diverse Sozialleistungen an und ist aus Wien gut erreichbar.

Ihre Qualifikationen:
  • Ein an einer Universität in der Republik Österreich erworbenes oder anerkanntes Abschlusszertifikat der Humanmedizin
  • Absolvierung der Basisausbildung wünschenswert
  • Hohe Einsatzbereitschaft in der medizinisch hochqualitativen und empathischen Patientenversorgung sowie Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams

Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ Immunitätsnachweis.

Hinweis:
Bezüglich einer erforderlichen Deutschprüfung bekommen Sie die notwendigen Informationen bei der Österreichischen Akademie der Ärzte (www.arztakademie.at/pruefungen/oeaek-sprachpruefung-deutsch)

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Relevante Ausbildungsnachweise

Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Spitalsärztegesetzes 1992 (NÖ SÄG 1992) und ein attraktives Vergütungspaket mit einem monatlichen Bruttogehalt zwischen € 4.013,10 und € 4.518,30 (14malig auf Basis Vollzeit). Unser konkretes Angebot berücksichtigt sowohl Ihre berufliche Qualifikation und Erfahrung als auch individuell anrechenbare Vordienstzeiten. Als einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs bietet die NÖ Landesgesundheitsagentur außerdem zahlreiche Sozialleistungen und weitere Benefits.


Gleichbehandlung ist für uns selbstverständlich (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung im folgenden Online-Formular.

Für fachliche, betriebsorganisatorische Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Herrn Prim. Dr. Stefan Palma, MBA, DESA unter der Tel.-Nr.: +43 2982 / 9004 21340 gerne zur Verfügung. Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.at